Glasperlenkunst...das erschaffen von Glasperlen bewegt mich....die Farben, die Tiefe, kleine Welten....Meditation, Leidenschaft und Glück

....all das liegt in jeder einzelnen Perle! 

....jede ist ein Unikat, einmalig wie Du und Ich!

 

Aber erstmal von Anfang an:

 

Ich lebe mit meiner Familie und unserer dankbaren, putzigen Fellnase in einem Städtchen am Niederrhein.

Immer schon kreativ, mit dem Pinsel, und handwerklich unterwegs (außer im eigentlichen Beruf), begann mein großes Abenteuer GLAS im Juli 2014:

Der Gedanke war, meiner Freundin ein unvergessenes Erlebnis zu schenken.

Wir lernen das Kunsthandwerk Glasperlen drehen!

So sollte geschehen, dass wir einen unvergesslichen Tag bei der wunderbaren ULi Kreiterling (ich danke dir für ALLES) erleben durften!

Ich wusste sofort, genau DAS ist es!!!! Ich war total geflasht, es gab kein zurück!

Den Eingasbrenner (Fire Devil) und das Vermiculit (Kühlgranulat) habe ich nach 4 Monaten gegen einen Zweigasbrenner (ich arbeite am Carlisle Mini CC) und einem digital gesteuerten Temperofen (in ihm werden die Perlen spannungsfrei und haben so eine lange Lebensdauer) eingetauscht.

In der Zwischenzeit habe ich einen 3. Kurs bei ULi Kreiterling und einen 2 Tages-Workshop bei Carla di Francesco in ihrem  Cosmic Candy sowie einen 2 Tages-Workshop bei Amanda Muddimer Mangobeads aus England absolviert, viel recherchiert, gelesen, gelernt, geübt und noch vieles vor auf meiner spannenden Reise mit der Materie Glas!

Ich arbeite überwiegend mit Glas von der Insel Murano (Glashütte Effetre), aber auch mit Gläsern der Hütten: CIM, Lauscha, Reichenbach.

 

Es macht mich glücklich, wenn ich euch mit meinen GlasPerlenStücken ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

Perlige Grüße, die Silvi